Online Roboter-Club

Hilfe von Trainern

Unsere Trainer leiten die Projekte ein und begleiten Ihr Kind beim erlernen der faszinierenden Robotik.

Ortsunabhängig

Von egal Wo dabei sein! Sobald sie ins Internet kommen, können sie am Training teilnehmen.

Kontakte knüpfen

Wöchentlich treffen sich online Kinder mit dem selben Interesse. Das hört sich nach neuen Freunden an!

Die Technik von MORGEN steckt in den Kindern von HEUTE!

2013 Roboter-Club...

Vor 7 Jahren gründeten wir einen Roboter-Club, um Kindern und Jugendlichen die möglichkeit zu bieten das Programmieren und Bauen von Robotern zu erlernen. Das Gefühl einer Gruppe kann man nicht künstlich in Video-Kursen erschaffen und aus dem Grund halten wir es auch mit unserem Online Club aufrecht. Unser Projekte sind meistens auf der Basis von Thymios, Arduinos und Lego Mindstorms aufgebaut, doch wenn eine Interesse für andere Roboter in der Gruppe aufkommt sind wir natürlich variabel.

... in neuem Gewand

Mit dem ersten Online Roboter-Club Weltweit ermöglichen wir es nicht nur den Mitgliedern von überall dabei zu sein, sondern auch zu Corona-Zeiten sich untereinander auszutauschen,  ohne riskanten Kontakt aufzunehmen. Wir bieten unsere Kurse wöchentlich an. Falls sich die Vorliebe zu einem anderen Roboter entwickelt, können sie jederzeit ohne Kosten von einer zur anderen Gruppe wechseln.

Unsere Trainingsroboter:

Ihr werdet immer der Gruppe zugeteilt, die sich mit deinem Roboter beschäftigt. Einen dieser drei Roboter solltest du natürlich auch besitzen. Also falls zu zum Beispiel schon einen Mindstorms besitzt kommst du in die Mindstorms-Gruppe. Falls du irgendwann die Freude am MIndstorms verlierst und dich lieber mit dem Arduino beschäftigen möchtest, sagst du einfach bescheid und du kommst in die Arduino Gruppe. Damit wir alle trotzdem eins sind, begrüßen und verabschieden wir uns zusammen. Es können am Ende die Erfolge der zwei Stunden präsentiert werden. Wir geben uns große Mühe, dass du alles verstehst. Daher versuchen wir die Anzahl der Gruppenmitglieder unter 30 zu halten, da man ansonsten nicht 

mehr wirklich oft zu Wort kommt. Die Treffen wird über die Online-Meeting Software Zoom statt finden. Ihr könnt Vom Computer, Handy und Tablett aus dabei sein. Zoom ist für euch kostenlos. Unsere Kosten an die Software sind wiederum im monatlichen Preis von nur 30€ mitinbegriffen. Falls ihr euch denk, dass es nichts für euch ist, da du noch nie etwas mit einem Roboter zu tun hattest, ist das nicht schlimm, da wir Beginner genau so wie Experten aufnehmen und behandeln. Es besteht trotzdem die Möglichkeit, dass du dir vorher einen Online-Kurs anschaust und schon mit Vorahnung in den Verein gehst. Wir freuen uns, falls wir dich bald in einem unsere wöchentlichen Kurse begrüßen dürfen.

5/5
Ich war sehr neidisch, dass mein Sohn mit so viel Freude an Dem Kurs teilnehmen konnte und wünsche mir z.B. einen Eltern-Kind-Kurs. Ich wär sofort dabei Viele Grüße und ein großes Danke
5/5
Kann diesen Kurs allen Technikbegeisterten und Neugierigen Kindern empfehlen. Mein Sohn hat mit großem Spaß an dem Kurs teilgenommen und hat darüber hinaus, einige Dinge über die Funktion von alltäglichen elektronischen Helfern (Bewegungsmelder, Parkhilfe beim Auto, Staubsaugerroboter usw.) gelernt.
5/5
Meine Tochter hat soviel Spaß an dem Roboterkurs gehabt, dass sie gleich in den 2. Kurs wollte. Mittlerweile hat sie einen eigenen Thymio-Roboter Zuhause, damit sie auch zwischen den Kursen programmieren kann.