Die Thymio Programmierung – von Kinderleicht bis Semi-Profi

Roobot-Slyder-1

Visuelle Thymio Programmierung für Beginner

Die erste Stufe der Thymio Programmierung beginnt mit der visuellen Programmierung. (VPL – Visual Programming Language) Hierbei verwendet man auf intuitive Weise Ereignis- und Aktionsblöcke. Diese Sprache wurde in Aseba integriert um Thymio einfach mit der Maus programmieren zu können.

In der VPL (Visual Programming Language) Umgebung wird der Thymio II ganz leicht graphisch programmiert, indem Ereignisblöcke zusammen mit Aktionsblöcken in Paaren angeordnet werden. Die so erstellten Programme erwecken den Thymio ganz ohne Programmierkenntnisse zum „Leben“.

Man klickt zur Thymio Programmierung zuerst den Ereignisblock links an und dann den Aktionsblock rechts. Weitere Aktionen zum selben Ereignis kann man hinzufügen, indem diese in die Mitte der Programmierumgebung gezogen werden.

 

Thymio Programmierung mit VPL

 

 

Programmierung von Thymio via Scratch für Fortgeschrittene

Möchte man später das „nächste Level“ erreichen – und interessiert man sich für die IT und für die „echte“ Programmierung ist Scratch optimal für den Einstig geeignet. Leicht zu verstehen und von vielen Kindern geliebt lässt es den Thymio schnell und doch professionell Missionen erfüllen. So macht die Thymio Programmierung sehr viel Spaß!

Asebascratch ist eine Software-Verbindung zwischen Scratch 2 und dem Thymio II Roboter, mit der man Thymio mittels Scratch 2 Programmen steuern kann.

Scratch 2 ist eine visuelle Programmierumgebung für Kinder. Ein Scratch 2 Programm umfasst Sprites(grafische Objekte) und eine Bühne (stage), welche ein Verhalten haben, eine Reihe von Erscheinungen, eine Reihe von Sounds und Zustandsvariablen. Sprites kommunizieren über Nachrichten und gemeinsame Variablen. Das Verhalten eines Sprite wird durch ein unabhängiges Programm definiert, welches über Event-Handler verfügt für globale Ereignisse wie Tastendrücke, Mausbewegungen und Nachrichten.

In Kombination mit einer Hilfssoftware definiert ein spezielles AESL Programm eine „Scratch Persönlichkeit“ für Thymio-II und erlaubt es so einem Scratch Programm den Roboter zu steuern.

 

Thymio Programmierung mit Scratch

 

 

Coden von Thymio-Programmen für Profis

Die Programmierumgebung des Thymios wächst mit den Kenntnissen seiner Nutzer. Angefangen über die rein graphische Programmierung mit der Maus, über die halbgraphische Programmierung mit Scratch bis hin zur professionellen Text-Programmierung, dem Boden. Somit ist der thymio aus unserer Sicht der optimale Roboter für Kinder und Jugendliche.

 

Thymio Programmierung mit ASEBA

 

 

Lerne die Programmierung für den Thymio in spannenden Ferienkursen oder in faszinierenden Schulprojekten.

Möchtest du stolzer Besitzer deines eigenen Thymio-Roboters werden dann schau doch mal in unserem Shop vorbei…